PR 01.03.2017

Nürnberg 01.03.2017 - Die GES eG in Nürnberg hat sich am Unternehmen Order Systems GmbH beteiligt, mit dessen Unterstützung sie sich und ihre Fachhändler für veränderte Kundenerwartungen in der Gastronomie aufstellt. Die Order Systems GmbH bietet über die App „OCTOPUS“ einen digitalen, vollautomatisierten Bestelldienst, der vom Fachgroßhändler seinen Kunden aus der Gastronomie zur Verfügung gestellt wird. Die App ermöglicht die vollautomatisierte Verarbeitung der Bestellungen, was sowohl dem Händler als auch dem Gastronomen Zeit und Geld spart. Bei der Entwicklung der App durch die beiden Geschäftsführer der Order Systems GmbH, dem IT-Spezialisten Ernst Jeske und dem in der Praxis langjährig als Gastronom erfolgreich tätigen Oliver Panke wurde Ralf Krämer, GES-Aufsichtsrat und Inhaber eines führenden Getränkefachgroßhandels, eng eingebunden.

App revolutioniert den Bestellprozess
„Der Markt verändert sich und wir haben darauf die richtigen Antworten. Das System ist bereits vielfach im Fachhandel im Einsatz und erfüllt durch seine Praxisnähe die Anforderungen unserer Mitglieder und deren Kunden. Unsere Dienstleistungen im Bereich der Digitalisierung werden damit um ein weiteres Tool erweitert. Es ermöglicht unseren Mitgliedern zukunftsorientiert, kosteneffizient und serviceorientiert zu arbeiten“, so Vorstandsmitglied Holger von Dorn und ergänzt: „Diese App stellt eine einzigartige und exklusive Dienstleistung für unsere Mitglieder dar“.
Fachhändler, welche nicht Mitglied bei der GES eG sind können sich über die Möglichkeiten einer Nutzung bzw. einer Mitgliedschaft bei der GES eG informieren.

 

Zur GES eG

Die GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG (www.ges-eg.de) ist ein Verbund von derzeit 825 mittelständischen Getränkefachgroßhändlern und filialisierten Getränkemarktbetreibern, Conveniencefachgroßhändlern und Automatenbetreibern aus dem gesamten Bundesgebiet.

Die GES fördert seit 1950 die wirtschaftliche Entwicklung des Getränke- und Süßwarenfachhandels. Für die Direktbezüge der angeschlossenen Fachhändler übernimmt die GES eG die Zahlungsgarantie und Zentralregulierung. Darüber hinaus werden ergänzende und unterstützende Vermarktungs- und Dienstleistungen erbracht, die zur Stärkung des Fachgroßhandels beitragen. Mit 982 Mio. € Umsatz im Jahr 2016 ist die GES eG eine der maßgebenden Organisationen für den deutschen Fachhandel.

Pressekontakt

GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG
Vorstand Alexander Berger
Vorstandssekretariat: Frau Umgießer / Frau Rühl
Ketzelstraße 7 · 90419 Nürnberg
Telefon: 0911 / 393 06-21/-26 · Fax: 0911 / 393 06-29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.ges-eg.de

PDF runterladen