Vertrauenswürdig.

Vertrauenswürdig.

Die GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG ist ein kontinuierlich und mit Augenmaß wachsender Genossenschaftsverbund von derzeit mehr als 825 mittelständischen Getränkefachgroßhändlern, Fachmarktbetreiber, Convenience-Fachgroßhändlern und Automatenbetreibern aus dem gesamten Bundesgebiet. Als maßgebende Organisation des deutschen Fachhandels konnten wir im Jahr 2016 einen Umsatz von 982 Mio. Euro verbuchen.

Seit 1950 fördern und betreuen wir die wirtschaftliche Entwicklung des Getränke- und Süßwarenfachhandels. Die GES eG ist konzernunabhängig, fachhandelsorientiert und ohne Beteiligungen des Lebensmitteleinzelhandels. Bestehend aus Betrieben des Mittelstandes setzt sich die GES eG für die Interessen und das Wachstum des Fachhandels ein. Die GES ist der sichere und verlässliche Partner für Mitglieder und Industrie.

Ertragsstark.

Ertragsstark.

Für die Direktbezüge der angeschlossenen Fachhändler übernimmt die GES eG Zahlungsgarantie und Zentralregulierung bei über 1000 Lieferanten der Warengruppen Bier, alkoholfreie Getränke, Sekt, Wein, Spirituosen und Süßwaren sowie für Sortimentsergänzungen und Dienstleistungen.

Ziel ist, mit einem besonders breiten Lieferantenspektrum ertragsstarke Fachhandelssortimente durch die laufende Verbesserung von Grundkonditionen, Boni und Zahlungszielen zum Wohle des Fachgroßhandels zu erreichen. Erträge des Fachhandels werden an selbigen zurückgeführt.

Wir wollen als GES eG alle Erwartungen unserer Mitglieder, Partner und Kunden erfüllen – fair, vertrauensvoll, persönlich. Dafür arbeiten in der Nürnberger Zentrale 35 leistungsorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Engagement und Fachkompetenz – immer am Puls der Zeit und mit dem Ohr am Markt. Die Ergebnisse sprechen seit Jahren für sich. GES eG – vertrauenswürdig, ertragsstark, zukunftssicher.

Zukunftssicher.

Zukunftssicher.

Unser Engagement gilt allein dem Wohle des Fachhandels. Gerade im Wettbewerb mit C+C-Betrieben des Lebensmitteleinzelhandels ist es von zentraler Bedeutung, für unsere Mitglieder Top-Konditionen und lukrative Zahlungsbedingungen zu erreichen – beispielsweise bei "Eckartikeln". Zudem wird in Konzepte für Getränkefachmärkte und den Ausbau des Conveniencebereichs investiert – der Schlüssel für Zusatzerträge der Fachhändler.

Die GES eG erbringt darüber hinaus ein umfangreiches Portfolio weiterer, unterstützender warenunabhängiger Vermarktungs- und Dienstleistungen für ihre Mitglieder. Dies gründet sich nicht zuletzt auf der führenden Kompetenz der GES eG im Wareneinkauf für den Fachgroßhandel: Geleistet vor allem durch den Zwischenfachgroßhandel der GES eG – Bremer Spirituosen Contor, Schokoring eG sowie GDS Nordwest. Wenn viele gemeinsam ein Ziel mit Begeisterung verfolgen, kann vieles erreicht werden. Damit ist die GES eG erfolgreich – heute und in Zukunft.