Getränkefachmarkt

GES-Konzept: Category Management Nahversorger

Der Trend beim Kaufverhalten der Konsumenten geht zur Bequemlichkeit: Convenience (engl.: Bequemlichkeit, Komfort). Der convenienceorientierte Konsument will zu jeder Zeit, schnell, unkompliziert und umfassend seine Einkaufswünsche am selben Ort erfüllt wissen. Die GES eG bietet dazu auf Standort und Bedürfnisse zugeschnittene Beratungs- und Vermarktungsleistungen, um mit neuen Angeboten den Getränkefachmarkt auf dem Weg zum zukunfts- und convenienceorientierten Nahversorger zu begleiten:

Im Blickpunkt eines erfolgreichen Category Managements Nahversorger stehen:

  • Kundenbindung durch zielgruppengerechte Struktur und Präsentation der Warengruppen
  • Profilierung im Wettbewerb durch ein klares Warengruppenprofil
  • Ertrags- und Effizienzoptimierung innerhalb der einzelnen Warengruppen

 

c-joy

Mit c-joy kommt Convenience in die Kiste!

Eine Box voller Bestseller – mit c-joy wird Concenience zum Verkaufsknüller. Im Fokus: der Fachhandel. Der Sortimentskarton wird zielgruppenorientiert und lieferantenübergreifend bestückt – orientiert an den Top-Ten-Artikeln der jeweiligen Conveniencekategorie. Konfektionierung und Distribution übernimmt der Zwischenfachhandel. Industrie und Hersteller müssen selbst keine Fachhandelspakete schnüren. Das Warenrisiko für die Abnehmer wird reduziert.

c-joy ist die clevere Verkaufsidee, um Ihre Kunden im Unterwegsmarkt und Impulsbereich mit markenstarken Schnelldrehern zu begeistern – alle aktuellen Top-Seller in einer Kiste mit top Konditionen und dicken Prozenten. Und gratis gibt's auch immer noch was dazu! Nutzen Sie als Fachhändler die vielen Wettbewerbsvorteile zu Ihren Gunsten – einfach mal antesten!

Concenience-Produkte mit dem c-joy Label erhalten Sie exklusiv von SchokoRing eG und GDS Nord-West GmbH.

c-joy